FEAR 2019
5-Kanal Videoinstallation 2019

Die 5-Kanal-Videoinstallation dient als Klang- und Bildbett für die gleichnamige Theaterinszenierung in Marburg.
Das Theaterstück FEAR von Falk Richter beschrieb 2015 eine Gesellschaft, die Angst davor hat überfremdet zu werden, sich abzuschaffen und auszusterben. FEAR setzt sich mit den Wurzeln von Angst und Hass auseinander. Es bedient sich dabei realer Aussagen von Populisten und sucht nach Wegen, wie man sich dazu verhalten kann.

Aufbauend auf der Fassung von Falk Richter richtet sich der Blick insbesondere auf das Internet und seine Mechanismen der stetigen Reproduktion – sowohl von Ängsten als auch von ermutigenden Fakten, Erinnerungen und Geschichten. Die Schauspieler*innen suchen jene gespeicherten und archivierten Texte, Stimmen und Videos im Internet, die ein Nachdenken über unsere realen Bedürfnisse ermöglichen.
Die 5-Kanal-Videonstallation füllt den theatralen Raum mit den medialen und emotionalen Stimmen und Stimmungen, Ahnungen und Ängsten, gegen die die Spieler*innen an- und sich abarbeiten.

Konzeption/ Video: Moritz von Schurer
5-Kanal FullHD, verschiedene Formate
1h 10 min
Entstanden am Hessisches Landestheater Marburg

 

 

 

KONTAKT

moritz(at)moritzianienfilm.de
+49 176 7065 4409