Hinter dem Wald (2015)

Dokumentarfilm.

Der Dokumentarfilm Hinter dem Wald spielt in einer Kleinstadt in der Colpitz-Letzlinger Heide, in welcher auf dem Übungsgelände der Bundeswehr eine neue Stadt für Kriegsübungen gebaut wird. Er Portraitiert die Bewohner, die am Rande der Sperrzone leben. Der Wald wird für sie zum Wall, zur Grenze zwischen Alltag und mystischen Gerüchten. Hinter dem Wald liegt die Stadt von morgen. Vor dem Wald liegen die Dörfern von gestern.

Regie: Francesca Bertin
Kamera: Leonhard Kaufmann
Konzept/Dramaturgie/Ton: Moritz von Schurer


Eingeladen auf dem Max-Ophüls-Festival, Internationales Filmfest Braunschweig, interfilm Berlin, dokumentART Neubrandenburg, Bamberger Kurzfilmtage, Nominiert zum Deutschen Kurzfilmpreis

 

KONTAKT

moritz(at)moritzianienfilm.de
+49 176 7065 4409